deutsch english castellano
Mika

Die Hündin, Mika, ein deutscher Schäferhund wurde laut Chip im August 2010 geboren; ihre Schulterhöhe beträgt ca. 55 cm. Ihre bisherigen Besitzer gaben momentane finanzielle Schwierigkeiten als Grund dafür an, dass sie den Hund nicht länger behalten können.

Ein solcher Standpunkt ist für uns jedoch keinesfalls nachvollziehbar! Den eigenen Hund, den ich ja als vollwertiges Familienmitglied betrachte, so mir nichts, dir nichts in der Tötungsstation abzugeben, kann wohl kaum als Option betrachtet werden! Wer würde denn auch nur im Entferntesten daran denken, sich einfach seiner Schwester oder seiner Eltern zu entledigen und sie zu opfern???!! Leider betrachten in Spanien viele Menschen ihre Tiere eben nicht (!) als Familienmitglied. Dies ist hauptsächlich der Grund dafür, dass die Tierheime hier total überfüllt sind und diese armen, unschuldigen Tiere in den Tötungsstationen geopfert werden müssen.

So blieb es nun auch der bedauernswerten Mika nicht erspart, an diesem grausigen Ort zu landen, wo sie niemals hingehört und auch gar nichts zu suchen hat. Zu allem Übel ist die Perrera auch noch total überfüllt!

Mika teilt ihren Zwinger mit zwei männlichen Hundekumpels und sie versteht sich prächtig mit ihnen. Wir gehen davon aus, dass sie auch keine Probleme mit ihren weiblichen Artgenossen hat, zumal sie beim gemeinsamen Spaziergang mit Rumba oder Ada keinerlei negative Reaktion gezeigt und nicht einmal gebellt hat. Gegenüber den Menschen verhält sie sich einfach großartig. Sie ist wahrhaftig eine Zaubermaus (eben in XL-Version), gehorsam, aufgeschlossen und umgänglich und auch sehr intelligent, die sich einfach nur nach Streicheleinheiten und Zuwendung sehnt.
Mika würde sich ausgezeichnet für eine sportlich aktive Familie eignen; sie hat eine sehr gute Konstitution und macht einen absolut gesunden Eindruck.

Wer hat Interesse an dieser tollen Junghündin, die jetzt von der Perrera aus Jaén vermittelt wird? Gerne dürfen Sie Nina Friedrich kontaktieren, die sie über eine Adoption gerne informieren würde.


Fotos Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos Fotos Fotos Fotos
Nina Friedrich (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 02175-9909147 (ab 19:00)
Handy: 0163-7763864 (ab 19:00)
E-mail: