deutsch english castellano
Erfolge

15. Januar 2016

FotoAlma ist eine arme Galga, die mit einem schwer deformierten Hinterbein gefunden wurde, das leider nicht mehr operabel ist, der Hündin aber große Schmerzen bereitet.
Ein Spezialist in Córdoba hat deshalb dringend dazu geraten das Bein zu amputieren.

Folgende Tierfreunde möchte die Kosten dieser Operation tragen helfen:

Ingrid Federolf 50 €
Erwein und Sigrid Wild 50 €
Helene Braun 60 €
Doris Eckert 150 €
Marcel Marie Driessen 50 €
Anonym 10 €
Susanne Thies 25 €
Nadine Helsper 25 €
Doris Eckert 150 €


Das Tierschutzverein Europa Team,, Ana und Alma bedanken sich sehr herzlich.


03. Januar 2016

FotoEin Ehepaar ´sammelt´ seit 2011 Hunde, weil sie den armen Kreaturen im Nordwesten Spaniens helfen wollten.
Zuerst waren es nur vereinzet Hunde, dann ein Duzend - inzwischen sind es über 30 Hunde und das Ehepaar ist jetzt am Ende ihrer Mögichkeiten, die Hunde ordentlich zu versorgen.

Die kleine Tierschutzorganisation Perros con Alma möchte jetzt schnell mit Kastrationen, Impfungen, Futter helfen.
Einige der Hunde haben auch schon Hautprobleme und bedürfen dringend tierärztlicher Behandlung.

Folgende Tierfreunde möchten Julieta und ihrem Tierschutzteam dabei helfen, die Angelegenheit schnellstens in den Griff zu bekommen:

Heino und Inge Menke 50 €
Helene Braun 210 €
Hubert Hos 100 €
Ingrid Federolf 30 €
Edda Grieshaber 500 €
Susanne Thies 25 €
Ute Ziegler 15 €
Peter und Eva Selk 500 €
Irmgard Siepmann 100 €
Ulrike Brettschneider 50 €

Wir alle bedanken uns sehr herzlich für die großartige Hilfe
Das Team von Perros con Alma und das TSV-Europa Team


02. Januar 2016

FotoRückblick aufs Jahr 2015:

wir konnten auch im Dezember wieder ganz viele notwendige Spenden nach Spanien senden.

Hauptsächlich konnten die beiden andalusischen Tierheime Albayyassa und Hogar de Assis im Dezember davon provitieren, denn es gingen 900 Kilogramm Trockenfutter, die von Ihnen gespendeten Plastikwannen und noch viele andere wertvolle Sachspenden an die Tierschutzorganisationen.

Mehr dazu erfahren Sie, wenn Sie auf das Bild links oben klicken.

Tausend Dank sagt das TSV-Europa Team.


09. Dezember 2015

FotoClaudia wurde von einer Familie gequält - zum Glück konnten Alberto und Alicia in Obhut nehmen - hier die Mausi in Sicherheit!
Da Claudia aber eine dringende Operation benötigte, die wohl insgesamt mit Vor - und Nachuntersuchungen 1000 Euro kosten wird, braucht das das kleine Tierheim in Andújar dringend unsere Unterstützung.

Folgende Tierfreunde möchten mit ihrer Spende helfen:

Petra Bezler 40 €
Helene Braun 50 €
Gisela Siebert 20 €
Anonym 7 €
Gisela Siebert 20 €
Evamarie Padberg 20 €
Susanne Thies 25 €
Sabine und Lothar Kilthau 50 €
Karl Loew 20 €
Hans Peter Belchenberg 50 €
Petra Boehnlein 200 €
Mme ou M. Frezel 15 €
Ingrid Federolf 50 €

Das Team von Mie fiel Amigo und natürlich ganz besonders Claudia bedanken sich sehr herzlich.


07. Dezember 2015

FotoBertin hätte sein Besitzer fast verhungern lassen - Alberto und Alicia konnten den Buben grade noch durch ihren Tierarzt schnellstens einer Behandlung unterziehen und es geht wieder stetig bergauf mit dem armen Kerl.

Folgende Tierfreunde haben sich finanziell an dieser Rettungsaktion beteiligt:

Norbert und Ulrike Fuchs (monatlich 20 €)
Renate Kreutzmann 50 €
Helene Braun 60 €
Beatrice Nitze 140 €
Susanne Thies 25 €
Heidrun Ulrike Kaufmann 50 €
Heike Lais 50 €
Waltraud Kraus 20 €
Lothar und Sabine Kiltau 50 €
Patricia Elisabeth Rothe 50 €
Ingrid Federolf 50 €
Regina Wallace 20 €
Julia Pichler 200 €
Reinhard Six 50 €
Boris Traub 20 €
Stephan Schulz 20 €
Anonym 10 €
Hutta Bischof 20 €
M. ou Mme Frezel 15 €
Katharina Kulisz 20 €
Helene Braun 60 €
Andrea und Wolfang Koll 40 €
Andrea Holzaepfel 30 €
Familie Huendorf 30 €
Renate Kreutzmann 50 €
Kathrin Geist 40 €
Klasse 6 c Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster 303 €


Das Team von Mie fiel Amigo und auch das TSV-Europa Team bedanken sich für die große Anteilnahme an Bertins Schicksal.


24. November 2015

FotoPlastikvorhänge für das Tierheim Armantes in Calatauyd

Das Tierheim freut sich über die noch rechtzeitig eingetroffenen Plastikvorhänge.

Conchi und ihr Team haben sie auch gleich an den Eingängen zu den Hütten angebracht, damit die Hunde einen besseren Schutz vor der Kälte und Nässe haben.

Mehr Infos und Bilder dazu gibt es, wenn Sie auf das Foto klicken.


14. November 2015

FotoFür dringend notwendige Untersuchungen des Jungrüden Tarik musst Perros con Alma 800 € bezahlen.

Folgende Tierschützer haben sich daran beteiligt:

Ines Rehm 50 €
Helene Braun 60 €
Christine Fritsch 20 €
Anonym 7 €
Norbert und Ulrike Fuchs 20 €
M. ou Mme Frenzel 15 €
M. Neidhardt von Gneisenau 200 €
Marcel und Ester Gretsch 20 €
Ute Ziegler 15 €
Ingrid Federolf 30 €
Susanne Thies 20 €
Barbara Mickan-Hermes 400 €
Master Clean GmbH 500 €

Es bedanken sich sehr herzlich Julieta und ihr Team.


28. Oktober 2015

FotoIn Hogar de Asis wurden ganz dringend Hundebetten und Decken benötigt.

Folgende Tierfreunde haben sich direkt mit einer Sach - oder Geldspende daran beteiligt:

Antje und Christoph Detmer 10 Plastikhundebetten
Gudrun Spany 1 Plastikhundebett
Christine Fritsch 2 Hundewannen
Klaus Schnee 6 Plastikwannen
Müjgan Sökmen – Wetterer 1 großes Hundebett

Hier kommen noch die Geldspenden, die natürlich auch in Plastikwannen oder Fleecedecken verwandelt werden:

Helga Boeschner 50 €
Andreas Kehler 20 €
Doris Eckert 50 €
RGV Consalting AG 50 €
Ute Ziegler 20 €
Irmgard Siepmann 100 €
Helene Braun 60 €
Inken Klassen 30 €
Ingrid Federolf 30 €
Anonym 15 €
Anja Dechet 100 €
Jaqueline Truffer 100 €
Nicole Hosp 100 €
Arnold und Barbara Schlageter 100 €
Ulrike Brettschneider 30 €

Für das gespendete Geld gehen wir auf der Suche bei verschiedenen Hundebettenherstellern, um kostengünstige Plastkwannen oder auch Fleecedecken einzukaufen - möglichst mit einem Tierschutzrabatt.

Herzlichen Dank sagt Marieta und ihr Team



29. September 2015

FotoSpenden für das Tierheim El Arca de Armantes in Calatauyd.

Im September 2015 konnten wir wieder Hilfsgüter nach Calatauyd entsenden, die auch dort dringend gebraucht wurden.

Es war wieder viel Futter (ca. 600 Kilogramm), ein Werkzeugkoffer, Hundeleckereinen und und und mit dabei.

Dank auch allen Spendern, die die Güter entweder bei uns abgegeben oder gar zugeschickt haben.


26. August 2015

FotoCarmen tollte entweder als Kampfhund dienen oder wurde als Sparringpartner für Kampfhunde missbraucht und mit schlimmen Verletzungen über den Zaun des Tierheims Mie fiel Amigo geworfen.

Die Heilung ist sehr zeit- und kostenintensiv.

Folgende Tierfreunde haben sich an diese Kosten beteiligt:

Wolfgang und Andrea Koll 50 €
Heike Lais 50 €
Andrea Holzaepfel 30 €
Helene Braun 50 €
Anonym 15 €
Susanne Thies 20 €
Ruth Menke 100 €
Norbert und Ulrike Fuchs 30 €
Andrea Rupp 50 €
Christina Fruehnauf 80 €
Joachim Jung 25 €
Melanie Paulsen 25 €
Thomas Werner 130 €
Nicole Hosp 100 €
Inrid Federolf 50 €
Marcel und Esther Gretsch 20 €
Inken Rehm 25 €
Julia Jansen 20 €

Carmen, Alberto und Alicia bedanken sich sehr herzlich für diese großartige Hilfe.



  Vorherige 10 Erfolge