deutsch english castellano

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten für Hunde und Katzen in Not.

Nachrichten

Hund des Tages (14. 02. 2016) - Rosita

PortraitPointer Weibchen, 8 Jahre alt, Ungefähre Größe 55 cm

Name: ROSITA
Geschlecht: weiblich
Rasse: Pointer
Schulterhöhe:55 cm
Gewicht: 20 kg
Alter: März 2007
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert: ja


Krankheiten: Bei ihrer Ankunft im Tierheim wurde eine Anämie festgestellt, die wahrscheinlich auf ihre Unterernährung zurückzuführen ist. Die Blutwerte haben sich bereits gebessert.

Blutanalyse vom 19. April 2015: negativ auf Mittelmeerkrankheite... (weiterlesen)


13. Februar 2016

FotoNotfall aus Andújar:

Paquillo ist ein fast blindes Pinschermischlingsmännlein, das dringend ein Plätzchen sucht denn bei Alberto ist es sehr voll.

Mehr dazu erfahren Sie, wenn Sie auf das Foto von Paquillo klicken.
Da gibt es dann auch viele Bilder und ein Video.


11. Februar 2016

FotoKisha ist ein ganz liebe, freundliche und umgängliche Hündin, die auch in eine Familie mit Kindern ab sechs Jahren gehen könnte.

Sie kommt aus der Smeura (Rumänien) und lebt jetzt in 79312 Emmendingen, wo man sie nach Absprache auch gerne besuchen darf.

Wenn Sie auf ihr Foto klicken, erfahren Sie mehr über die brave verschmuste Hündin.


10. Februar 2016

FotoUnser Nevado wartet noch immer auf seine Menschen, die mit dem charakterstarken Terrier zurecht kommen, denn er hat so sein eigenes kleines Wuschelköpfchen...

Mehr über unseren kleinen Racker erfahren Sie, wenn Sie auf sein Foto klicken.

Besuchen kann man ihn nach Absprache in 79312 Emmendingen.


10. Februar 2016

FotoWir möchten uns herzlich für die Spenden bedanken, die Alma sehr helfen werden.

Inzwischen hat sich eine Pflegestelle über die Tierschutzorganisation Veressene Pfoten e. V. gemeldet, die Alma in Deutschland operieren lassen möchte, damit ihr Bein erhalten bleibt.

Mehr dazu erfahren Sie dann über
http://www.vergessene-pfoten.de/
Ansprechpartnerin:
Kerstin Schlottau
E-Mail: k.schlottau@vergessene-pfoten.de
Telefon: 04155/82240

Die Spenden, die bei uns eingegangen sind, werden dazu benutzt, einen Teil der anfallenden OP-Kosten von ca. 2000 € zu bezahlen.
Den Rest möchte Pflegestelle selbst aufbringen.

Herzlichen Dank für diese großartigen Einsatz und allen Spendern.

Euer TSV-Europa Team


Und wünschen wir Alma GANZ viel Glück bei ihrer Operation in Deutschland.


09. Februar 2016

FotoUnser Cesar konnte jetzt in die Pension in Zaragoza gebracht und behandelt werden (er hatte große Flächen Hautekzeme). Dort hat sich der brave Rüde zusehens vom Stress erholt, den er auf dem Platz des Animal Hoarding hatte.

Er kann jetzt auch bedenkenlos vermittelt werden.

Mehr über unseren grossen Buben erfahren Sie, wenn Sie auf sein Foto klicken.

Vielen Dank nochmals den Spendern, die dies ermöglichst haben.


08. Februar 2016

FotoChacho ist ein toller sportlicher Rüde, der gerne mit Ihnen lange Spaziergänge unternehmen möchte.

Er lebt jetzt in 79312 Emmendingen, wo man ihn nach Absprache mit seiner Vermittlerin auch gerne besuchen darf.

Wenn Sie auf sein Foto klicken, erfahren Sie auch noch mehr über den Ca de Bestiar Mischlingsrüden.


07. Februar 2016

FotoCesar wurde mit einem gebrochenen Bein vor Albertos Tierheim angebunden.

Inzwischen ist fast wieder alles in Ordnung, aber Cesar hinkt noch ganz leicht und wir hoffen, dass er trotzdem ein liebevolles Zuhause findet.

Bitte klicken Sie auf sein Foto, um mehr über ihn zu erfahren.


06. Februar 2016

FotoDakar wurde damals als zwei Monate alter Welpe gefunden und lebt nun seit sieben (!) Jahren in Baeza.

Wer möchte dem Buben zeigen, wie schön die Welt draussen ist?

Mehr über den armen Kerl erfahren Sie, wenn Sie auf sein Bild klicken.


05. Februar 2016

FotoUnsere kleine herzige Nikita wird anscheinend ständig übersehen und so hoffen wir jetzt, dass der kleine Schatz auf diese Art und Weise auf unserer NEWS-Seite eine Chance findet.

Mehr über die reizende, ein wenig zurückhaltende Hündin erfahren Sie, wenn sie auf ihr Foto klicken.


04. Februar 2016

FotoBruno ist ein ganz toller Hundelümmel, der ein Zuhause von ADPCA aus sucht.

Er lebt schon einige Zeit im Tierheim und muss noch viel lernen - er ist halt ein Rohdiamnat, der aber sehr schlau ist und bestimmt schnell begreifen wird.

Mehr über Bruno erfahren Sie, wenn Sie auf sein Foto klicken.


  Vorherige 10 Nachrichten